Mit Pisse belohnt 1
Mit Pisse belohnt 2
Mit Pisse belohnt 3
Mit Pisse belohnt 4

Sklave Michael findet sich dort wieder, wo er hingehört: Ans Andreaskreuz fixiert lauscht er den strengen Anweisungen seiner unerbittlichen Herrin. Sklave Michael ist jedoch so enttäuschend, dass seine Herrin darüber kaum amüsiert sein kann. Ihren Verdruss lässt sie am blanken Po des Sklaven aus, bis dieser durch zahlreiche Striemen angemessen gerötet ist. Das soll belohnt werden: Lady Annika lässt sich nicht lumpen und spendiert ihrem gelehrigen Sklaven Spucke und köstlichen Natursekt in rauen Mengen direkt ab Quelle ins Maul!

Peitsche und Zuckerpisse

10:20 MinutenFemdom
Peitsche und Zuckerpisse 1
Peitsche und Zuckerpisse 2
Peitsche und Zuckerpisse 3
Peitsche und Zuckerpisse 4

Im Keller der dunklen Schmerzensgelüste herrscht weiter Dauerbetrieb. Die Herrin versteht es, dem angeketteten Sklavenhund mit Peitschen und Kerzenwachs Gehorsam beizubringen. Ein anderes Hündchen, dass stundenlang am Boden ausharren musste, wird von Lederlady Nora nun endlich seiner Belohnung zugeführt. Der armselige Pinscher kriecht dankbar seiner Herrin hinterher ins Bad, wo sie ihm die Gnade erweist, vor seinen Augen in die Silberschale zu pissen. Gierig schleckt und schlürft das Sklavenhündchen schließlich den edlen Natursekt direkt aus der Dominafotzen-Quelle…

Annika saut Rieke ein

8:56 MinutenRecent
Annika saut Rieke ein 1
Annika saut Rieke ein 2
Annika saut Rieke ein 3
Annika saut Rieke ein 4

Wie herrlich ist es doch, wenn zwei richtig pervers durchtriebene Ladys in den Garten gehen, um ihren Gelüsten freien Lauf zu lassen! Diemal spielen die beiden mit Schokoladensauce und Rieke gibt eine pralle Ladung Nougatcreme über eine Spritze in den Darm von Annika. Rieke wird mit der braunen Masse sowie einer Natursektladung von Annika so richtig eingesaut... 

Schluck meine Pisse, du Dieb 1
Schluck meine Pisse, du Dieb 2
Schluck meine Pisse, du Dieb 3
Schluck meine Pisse, du Dieb 4

Annika jobbt abends in der Bar. Als plötzlich ihr Handy verschwindet verdächtigt sie Stammgast Peer - und liegt mit ihrer Vermutung genau richtig. Sie stellt ihn zu Rede und schon kommt ihr dominantes Naturell zum Vorschein. Fix bindet sie den Mann an die Wand und ohrfeigt ihn für sein Vergehen. Nachdem sie sich mit ihrer Reitgerte ausgetobt hat, wird der Dieb kurzerhand auf den Boden gelegt. Denn was gibt es für eine feinere Bestrafung für einen Langfinger, als den Nichtsnutz fremde Pisse trinken zu lassen... 

 

20 - Studio Bizarr - Die Alpha-Sklaven.jpg

Schlagworte: junger Mann, theke, bar, junge Bedienung, beim, Klauen, ertappt, erwischen, lackhose, hauteng, Lackoberteil, junge Frau, brille, hochgesteckte Haare, streng, geschnürt, Ausschnitt, mitnehmen, tattoo, zur Rede stellen, Oberkörper freimachen, an die Wand fesseln, fesseln, festbinden, demütig, am Ohr ziehen, Backpfeife, bestrafen, Worterziehung, befreien, über die Liege legen, auf die Hose schlagen, Reitgerte, Hose ausziehen, drüberlegen, schlagen, rübergebeugt, prügeln, züchtigen, stöhen, schnelle Schläge, belohnung, andere Reitgerte, Po streicheln, aufbäumen, rüberführen, auf den Boden legen, Domina zieht Hose runter, hockt sich über das Gesicht, Pipi machen, anpissen, muschi, geschnürte Stiefeln, Tropfen, natursekt, strahl, in den Mund, schlucken, NS-See, trinken, ankleiden, in Pisse liegen lassen, pisse, pissen, pullern, strahlen, pussy, möse, Fotze, Votze, pinkeln, urin, urinieren, pipi, wasserlassen, wasser, Sekt, natur-sekt, warmer, regen, gold, goldener, goldregen, pi-pim feucht, nass pee, beam, urinate, water, natural, warm, lively, golden, warmly, moist, wet natursekt, femdom, dominant, domina, fetisch, dominante, frau, frauen, domse, fem-dom, fem, dom, fiminin, femme, fatale, fatal, gehorchen, gehorsam, Domin, feminin, sklave, herrin, miss, misstress, mistress, madamme, madame, strenge, lady, lack, leder, latex, LLL, jung, hochgesteckt, gesteckt, haar, geschnuert, schnueren, schnüren, kruez, kreiz, kreuz, rot, hoh, stiefel, high, heels, highheels, high-heels, boots
Leckt gründlich, ihr Sklaven! 1
Leckt gründlich, ihr Sklaven! 2
Leckt gründlich, ihr Sklaven! 3
Leckt gründlich, ihr Sklaven! 4

Die Ladys Rieke und Annika haben sich zwei Lecksklaven eingeladen. Ob sie wohl die Prüfung bestehen werden? Sklave Peer darf zuerst Riekes rasierte Möse oral bearbeiten. Doch wozu hat die wollüstige Dame noch einen zweiten Diener: Auch Sklave Johann darf am Lecktest teilnehmen! Der dreckige Fußboden stellt die zweite Herausforderung der Lecksklaven dar. Zum Glück steht noch ein Glas Pipi zur Verfügung: Ein Hochgenuss für den Sklaven Johann, der den Natursekt genüsslich in sich hineinschlürft! 

 

 

Trinkt die Pisse der Ladys, Sklaven! 1
Trinkt die Pisse der Ladys, Sklaven! 2
Trinkt die Pisse der Ladys, Sklaven! 3
Trinkt die Pisse der Ladys, Sklaven! 4

Ungeschickt lässt grüßen: Rieke und Annika können es nicht fassen - da haben sich die beiden Ladys extra Putzsklaven kommen lassen, doch Peer und Johann werden ihren Anforderungen nicht gerecht. Es reicht den beiden ganz entschieden: Den Sklaven muss das Maul gestopft werden! Zunächst werden die dreckigen Arschrosetten der beiden Schweinchen von den Ladys gründlich inspiziert, wobei die Eier der Sklaven mit Tritten malträtiert werden. Aber damit nicht genug. Lady hat für die beiden Bodenkriecher etwas Besonderes parat: Sie gibt ihren reichlich sprudelnden Natursekt in eine Karaffe und serviert diesen den beiden Dreckschweinen - natürlich nicht ohne zuvor selbst probiert zu haben... 

DVD.png